Impressum

             Datenschutzhinweise

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Postanschrift: Heinrich Zimmermann   Hinter den Gärten 22  14913 Niedergörsdorf

 

Telefon 0170 3020940  e-post: dasbestevompferd (äd) elektronische-nachricht.de

 Steuernummer: 050/292/03107 Finanzamt Luckenwalde

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE300986211


Die Datenschutzerklärung des Anbieters für Internet-Dienstleistungen Jimdo, über welche auch diese Geschäftsseite, genannt "onlineshop",

betrieben wird:  https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/


Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Vorwort

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung auf sämtlichen Seiten der  

Geschäftsseite https://www.rossi-pferdefleisch-felle-leder.de/

 

Es handelt sich hier um eine Geschäftsseite (englisch: ‚onlineshop‘), d.h. Sie können direkt über das Internet unsere Waren einkaufen. Daher verwenden wir im Folgenden für sämtliche Seiten der Website den Begriff ‚Onlineshop‘.

Wir klären Sie über Arten, Umfang und Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineshops auf. Hinsichtlich der verwendeten Begrifflichkeiten verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

1. Verantwortlicher
Inhaber: Heinrich Zimmermann
Hinter den Gärten 22
14913 Niedergörsdorf
Telefon: 0170 3020940
elektropost: dasbestevompferd@elektronische-nachricht.de

Impressum: https://www.rossi-pferdefleisch-felle-leder.de/

 

2. Betroffene

Von der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Onlineshops sind die Besucher bzw. die Nutzer betroffen. Im Folgenden verwenden wir einheitlich den Begriff Nutzer. Nutzer, die Waren über den Onlineshop bestellen, sind als Nutzer oder Kunden bezeichnet.

 

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung

Wir erheben im Rahmen unseres Onlineangebots zunächst von allen Nutzern Nutzungs- und Zugriffsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten.

Zusätzlich zur vorgenannten Datenverarbeitung setzen wir, beziehungsweise der Anbieter ‚jimdo‘ beim Besuch unserer Website einen Analysedienst, Sicherheitswerkzeuge sowie ‚Cookies‘ ein. Dies finden Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung im Einzelnen erläutert.

Darüber hinaus können Sie unseren Onlineshop grundsätzlich besuchen, ohne dass die weitere Eingabe von personenbezogenen Daten durch Sie notwendig wäre.

Wenn Sie allerdings mit uns Kontakt aufnehmen, erheben wir zusätzlich Bestandsdaten (Name, Adresse) sowie Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) in dem Umfang, wie Sie ihn uns freiwillig mitteilen.

Bei der Nutzung unseres Onlineshops zum Einkauf ist die Erhebung der vorgenannten Bestandsdaten und Kontaktdaten obligatorisch, darüber hinaus ist die Verarbeitung von Vertragsdaten und Zahlungsdaten notwendig.

 

a) Besuch des Onlineshops

Beim Besuch unseres Onlineshops werden durch den von Ihnen genutzten Internetbrowser auf Ihrem Endgerät (PC, Laptop, Smartphone, Tablet o.ä.) automatisch Informationen an den Server gesendet auf dem unsere Website geführt wird. Die folgenden Zugriffsdaten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name/URL der abgerufenen Website,

  • Referrer-URL (zuvor besuchte Website, von der aus der Zugriff erfolgt)

  • übertragene Datenmenge,

  • verwendeter Browser nebst Version und Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name des anfragenden Access-Providers.

Diese Informationen werden von uns bzw. unserem Webhoster temporär in einem sog. Serverlogfile gespeichert. Die genannten Zugriffsdaten werden zu folgenden Zwecken erhoben und gespeichert:

  • Ermöglichung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,

  • Sinnvolle und komfortable Nutzbarkeit unserer Website,

  • Aufrechterhaltung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen aufgrund der aufgelisteten Zwecke gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Die erhobenen Daten werden keinesfalls zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

b) Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme kann einerseits so erfolgen, dass diese nicht über den Onlineshop direkt erfolgt, sondern separat davon (Post, Telefon, E-Mail), andererseits auch über den Onlineshop im Falle einer Bestellung. 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns über die vorgenannten Kanäle werden Ihre freiwilligen Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. DSGVO verarbeitet.

 

Wir löschen die Anfragen bzw. die dadurch erhaltenen Daten, sobald diese nicht mehr erforderlich sind – vorbehaltlich gesetzlicher Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten. Wir überprüfen die Erforderlichkeit regelmäßig.

 

c) Nutzung des Onlineshops zum Einkauf

Damit Sie unseren Onlineshop zum Einkauf nutzen können, ist es über die voranstehend geschilderte Verarbeitung hinaus erforderlich, dass wir Ihre Kundendaten – Bestandsdaten, Kontaktdaten, Vertragsdaten und Zahlungsdaten – verarbeiten. Die in diesem Zusammenhang erforderlichen Pflichtangaben sind jeweils gekennzeichnet. Die Pflichtangaben sind für den Vertragsschluss bzw. die Vertragsabwicklung notwendig.

Die benannten Kundendaten verarbeiten wir zur Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

Die Löschung der Kundendaten erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungsfristen oder ähnlicher Fristen, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle zwei Jahre überprüft.

Allerdings gibt es gesetzlichen Archivierungspflichten mit anderen Fristen. In diesen Fällen erfolgt die Löschung der entsprechenden Kundendaten nach Ablauf der Frist, die sich aus der gesetzlichen Vorgabe ergibt.

Nach gesetzlichen Vorgaben muss die Aufbewahrung insbesondere gemäß §257Abs. 1 HGB (etwa Handelsbücher, Lageberichte, Handelsbriefe, Buchungsbelege, Eröffnungsbilanzen, Jahresberichte, Inventare) für 6 Jahre sowie gemäß §147 Abs. 1 AO (etwa Geschäftsbücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe und sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind) für 10 Jahre erfolgen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere zulässige oder gesetzlich notwendige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das gilt z.B. für die voranstehend genannten Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Diese Daten werden gesperrt und nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.

 

4. Zusammenarbeit mit Dritten im Rahmen dieses Onlineshops

a) Grundsätze

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist (z.B. nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO, wenn dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist ), wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben (Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO), eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht (Art.6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO) oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art.6Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Das gleiche gilt, sofern wie unter Ziffer 5 näher beschrieben einzelne Daten in den USA verarbeitet werden. Bei den USA handelt es sich um ein Drittland außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums, so dass in diesen Fällen die Verarbeitung nur aufgrund des Vorliegens der besonderen Voraussetzungen der Art.44 ff. DSGVO durch das „Privacy Shield“ oder durch Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, so genannter „Standardvertragsklauseln“, erfolgt.

Sofern es notwendig ist, Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ zu befassen, geschieht dies gemäß Art. 28 DSGVO.

 

b) Datenübermittlung bei Bestellung und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung nur dann an Dritte, wenn dies zu eben dieser Vertragsabwicklung notwendig ist. In der Regel betrifft dies nur die mit der Lieferung der von Ihnen bestellten Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie in die Weitergabe ausdrücklich eingewilligt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung erfolgt unter keinen Umständen.

 

 

5. ‚Cookies‘

 

Die Geschäftsseite von rossi-pferdefleisch-felle-leder setzt sogenannte cookies ein.

Wie und in welchem Umfang das geschieht, können Sie hier nachlesen:

https://de.jimdo.com/info/cookies/policy/

Sollten Sie irgendwann einmal alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie alle

jeweiligen Opt-Out-Cookies erneut setzen.

 Als Cookies werden kleine Dateien bezeichnet, die Ihr Browser beim Besuch unserer Website automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um die Nutzung unseres Angebots für Sie komfortabler zu gestalten. Durch diesen Einsatz erhalten wir bestimmte Informationen über den Einsatz Ihres Endgeräts. Wir erhalten jedoch keinesfalls unmittelbar Kenntnis Ihrer Identität.

Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies. Cookies können temporär oder permanent gespeichert bleiben, es gibt unsere „First Party Cookies“ und „Third Party Cookies“ von anderen Anbietern als uns. Zu den anderen Anbietern beachten Sie bitte insbesondere Ziff. 5 unten.

Temporäre Cookies, sog. „Session Cookies“, dienen dazu zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird gegebenenfalls automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zusätzlich setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Insgesamt handelt es sich bei den in unserem Onlineshop eingesetzten Cookies in erster Linie um solche, die der Sicherheit und der Durchführung des Bestellvorgangs im Onlineshop dienen. Damit wird z.B. erfasst, welche Produkte im Warenkorb liegen, oder die gewählte Bezahlart. Zudem soll gewährleistet werden, dass es sich bei Ihnen als Nutzer um einen echten Menschen handelt, die Eingabeformulare sollen vor SPAM und sonstigem Missbrauch geschützt werden. Außerdem kommen Cookies unserer Zahlungsdienstleister zum Einsatz, damit der Bezahlvorgang abgewickelt werden kann. Ohne diese Cookies wäre das Betreiben des Onlineshops nicht sinnvoll möglich.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind daher für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sowie für die genannten Zwecke nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung vorvertraglicher sowie vertraglicher Verpflichtungen gegenüber den Kunden des Onlineshops erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, müssten Sie die entsprechende Einstellung in den Systemeinstellungen Ihres Browsers selbst vornehmen. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls in den Systemeinstellungen des jeweiligen Browsers gelöscht werden.

Bitte beachten Sie, dass die Einschränkung oder die vollständige Deaktivierung der Möglichkeiten des Einsatzes von Cookies dazu führen kann, dass unser Onlineshop nicht vollständig dargestellt wird bzw. nicht oder nicht vollständig nutzbar ist.

 

 

6. Ihre Rechte als Nutzer

Vorbehaltlich entgegenstehender gesetzlicher Vorgaben, z.B. die bereits erwähnten Handelsgesetze oder Steuergesetze, haben Sie uns gegenüber die folgenden Betroffenenrechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren: Sie können sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

7. Widerrufsrecht

Sie haben zusätzlich das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

8. Widerspruchsrecht

Sie können auch jederzeit der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO widersprechen, insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an dasbestevompferd@elektronische-nachricht.de.

 

9. Datensicherheit

Wir setzten im Rahmen eines jeden Onlineshop-Besuchs das anerkannte SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe ein, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Die aktivierte Verschlüsselung der einzelnen Seite unserer Website erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Auch beim Zahlungsverkehr über den Onlineshop erfolgt die Datenübertragung ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Bei dieser verschlüsselten Kommunikation können die Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, also nicht von Dritten mitgelesen werden.

Im Übrigen setzten wir entsprechend der technologischen Entwicklung aktuelle und ständig aktualisierte technische sowie geeignete organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Notwendige Änderungen bleiben vorbehalten. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der

Seite/URL https://www.rossi-pferdefleisch-felle-leder.de   von  Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

 

 

 

Weitere Dienste, die für die Geschäftsseiten des 'online-shops' via "jimdo.com" in Anspruch genommen werden sind hier aufgelistet:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bing
Zweck der Verarbeitung: Online Marketing
Kategorien personenbezogener Daten: Nutzungsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer, Interessenten bzw. Besucher der Jimdo Webseite
Rechtsgrundlage:Einwilligung, Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO und oder nur Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs 1 lit.
Microsoft Corporation
One Microsoft Way
Redmond
WA 98052-6399, USA

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fullstory
Zweck der Verarbeitung: Fullstory zeichnet das Nutzerverhalten auf unserer Webseite auf. Die Aufzeichnungen von Besuchersitzungen ermöglichen es Jimdo, diese zu analysieren und anschließend die Webseitenerfahrung für Besucher zu verbessern. Fullstory speichert und sammelt Daten in anonymisierter Form mithilfe von Cookies.Das Tracking (d.h. die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten) kann jederzeit deaktiviert werden. Bitte folge hierzu der Anleitung auf https://www.fullstory.com/optout.
Kategorien personenbezogener Daten: Nutzungsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer, Interessenten bzw. Besucher der Jimdo Webseite
Rechtsgrundlage:Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs 1 lit.f DSGVO(Für weitere Infos siehe oben)
Fullstory Inc.,
120 Ottley Drive NE, Suite 100,
Atlanta, GA 30324 USA

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tableau
Zweck der Verarbeitung: Werkzeug zur Analyse von Daten
Kategorien personenbezogener Daten: Bestandsdaten, Verkehrsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer
Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Tableau Germany GmbH
An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main, Germany

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Amazon Web Services
Zweck der Verarbeitung: Speichern und Ausliefern von Benutzerinhalten,DNS, Javascript Code, Stylesheet Dateien
Kategorien personenbezogener Daten: Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Verkehrsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer
Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Amazon Web Services
Germany GmbH
Krausenstr. 38
10117 Berlin, Germany

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Google Plus Login
Zweck der Verarbeitung: Single-Sign-On(Anmelde-) Technik
Kategorien personenbezogener Daten (wird vom Nutzer festgelegt): Bestandsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer, Interessenten bzw. Besucher der Jimdo Webseite
Rechtsgrundlage(wird vom Nutzer bestimmt): Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO / Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO.
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SiftScience
Zweck der Verarbeitung: Tool zur Betrugsbekämpfung
Kategorien personenbezogener Daten: Bestandsdaten, Nutzungsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer, Interessenten bzw. Besucher der Jimdo Webseite
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO
Sift Science, Inc.
123 Mission Street, 20th Floor,
San Francisco, CA 94105

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Paypal
Zweck der Verarbeitung: Zahlungsabwickler bzw. Zahlungsanbieter, vom Jimdo Benutzer ausgewählt
Kategorien personenbezogener Daten: Bestandsdaten, Zahlungsdaten, Vertragsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer
Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie
S.C.A.,
22-24 Boulevard Royal
2449 Luxembourg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Youtube
Zweck der Verarbeitung: Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters Youtube
Kategorien personenbezogener Daten: Bestandsdaten
Betroffenen: Jimdo Nutzer, Interessenten bzw. Besucher der Jimdo Webseite
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO.
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA

Links auf andere Internetseiten

 

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für  die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrages

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schliessen.  Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per e-mail an Sie  können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung per e-mail an die von Ihnen angegebene e-mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per e-mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

 

Bei der Bestellung über unseren online-shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt  6    Schritte.

Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus.

Im zweiten Schritt sehen Sie den Warenkorb nebst Rechnung. Hier besteht die Möglichkeit für Sie,  den Einkauf  zu ändern.

Im dritten Schritt geben Sie die Liefer- und Rechnungsadresse ein.

Im vierten Schritt wählen Sie die von Ihnen gewünschte Bezahlvariante aus.

Der fünfte Schritt beinhaltet das Lesen der AGB und der Widerrufsbelehrung.

Beim sechsten Schritt schliesslich drücken Sie den "Kaufen" -Knopf.

 

 

2. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf 'Drucken' klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene e-mail-Adresse.

3.Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Preis, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise. Mehrwertsteuer wird nicht erhoben aufgrund desKleinunternehmerstatus gemäß

§19 UStG.

Die Versandkosten betragen bei Lieferungen                                                                                

                                                                                   bis 25 Kg Gesamtgewicht    6,90  Euro

 Ab einem Einkaufswert von 15 Euro werden keine Versandkosten berechnet. 

                                                                         

Die Ware wird mit    DHL    verschickt.

 Wir versenden auch in die Niederlande, nach Belgien, Luxemburg und in die Schweiz. Hier fallen veränderte Kosten an:

5.Lieferbedingungen

Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, diese beginnen mit Zahlungseingang. Bei Lieferung auf Rechnung

oder Zahlung per Lastschrift beginnen die Lieferzeiten mit Annahme des Vertrages seitens des Unternehmens.

Lieferbeschränkengen: Wir liefern nach Deutschland, die Niederlande, Belgien, Luxemburg und die Schweiz.

6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, durch "SOFORT-Überweisung" und  paypal.

Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschliessen.  Bei Wahl der Zahlungsart 'Vorkasse' nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen zehn Tagen auf unser Konto zu überweisen. Wenn nach Ablauf von zehn Tagen nach der kostenpflichtigen Bestellung die Rechnung nicht beglichen wurde, so wird ein Säumniszuschlag in Höhe von 3,00 Euro zusätzlich in Rechnung gestellt.

Maßgebend ist der Tag der Gutschrift auf dem Geschäftskonto,  nicht jener der Absendung des Überweisungsauftrages.

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

8. Anwendbares Recht

Es gilt ausschliesslich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.


Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden; - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden; Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns  (Heinrich Zimmermann, ROSSI  Das Beste! Vom Pferd! ,Hinter den Gärten 22,  D14913 Niedergörsdorf ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen - zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen - zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; - zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden; - zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) - An : Heinrich Zimmermann   ROSSI  Das Beste! Vom Pferd! , Hinter den Gärten 22, D14913 Niedergörsdorf.          : - Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) - Bestellt am (*)/ erhalten am (*) - Name des/ der Verbraucher(s) - Anschrift des/ der Verbraucher(s) - Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) - Datum (*) Unzutreffendes streichen.

 

KOSTEN FÜR RÜCKSENDUNGEN

Grundsätzlich trägt seit dem 13.6.2014 der Kunde die Rücksendekosten, unabhängig vom Warenwert.

.........